0

Werkschau Lydia Leydolf & ihre Schülerinnen

Am 28. Juni fand in den Räöumlichkeiten des Stadtmuseums Klosterneuburg die Vernissage zur Werkschau "Lydia Leydold und ihre Schülerinnen" statt. Die Laudatio hielt der Landtagsabgeordnete a. D. DI Willibald Eigner, eröffnet wurde durch den Bürgermeister von Klosterneuburg, Mag. Stefan Schmuckenschlager. Für die musikalische Umrahmung sorgte die J. G. Albrechtsberger Musikschule.

Ausgestellt wurden Werke von Ulrike Göckel, Uschi Hummer, Johanna Mayer, Edith Mitsch, Svetla Stoyanova-Mitsch und Lydia Leydolf. Diese Malgruppe trifft sich seit vielen Jahren in regelmäßigen Abständen, um gemeinsam ihre Aquarellkenntniss zu erweitern.

Die Werkschau läuft noch bis 8. September, Öffnungszeiten sind Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonn- und Feiertags von 10 bis 18 Uhr. Am Samstag, den 6. Juli findet eine öffentliche Führung statt.


Werkschau Lydia Leydolf & ihre Schülerinnen

Anfahrtsplan Kardinal-Piffl-Platz 8, 3400 Klosterneuburg